Schulsozialarbeit

 
Schulsozialarbeit bueroWas ist Schulsozialarbeit?
 
Bei Schulsozialarbeit handelt es sich um ein offenes sozialpädagogisches Angebot innerhalb des Schulrahmes, die den Erziehungs- und Bildungsauftrag der Schule ergänzt. Sie stellt ein Bindeglied zwischen Schule und Jugendhilfe dar. Angesprochen werden Schülerinnen/Schüler, Eltern, Lehrkräfte und weitere am Schulleben beteiligte Akteure.
Schulsozialarbeit hilft bei Situationen und Schwierigkeiten, die man alleine nicht bewältigen kann und bietet dort Handlungsalternativen.
Dabei kooperiere ich mit der Schulleitung, dem Lehrerkollegium sowie dem Kreisjugendamt Oberallgäu, meinem Arbeitgeber.
 
Gespräche sind vertraulich und unterliegen der Schweigepflicht. Ein sensibler Umgang mit Ihren Daten laut der Dateschutzgrundverordnung ist die Voraussetzung für ein professionelles Arbeiten.
 
 Soziale Arbeit GS Rieden
 
 
 
 
 
 
 
Was bietet Schulsozialarbeit?
 
Schülerinnen und Schüler erhalten Hilfestellung bei Problemen und Sorgen, die ihnen sowohl im schulischen als auch im außerschulischen Alltag begegnen können. Schulsozialarbeit setzt auf Prävention durch Einzelfall- und Gruppenarbeit im Klassenverbund.
Eltern erfahren Unterstützung in Erziehungsfragen und der Initiierung professioneller Hilfe, sowie Raum und Zeit zu Beratung.
In Kooperation mit dem Lehrerkollegium werden speziell auf die Klassendynamik abgestimmte Angebote entwickelt, um in Einzel- oder Gruppenarbeit eine Verbesserung des Unterrichtsklimas anzustreben.
 
 

Die Sozialpädagogin Frau Mayer unterstützt uns seit dem Schuljahr 2018 / 19 an vier Tagen pro Woche.

Anwesenheit in Rieden: Mo - Do, 8.00 - 13.30 Uhr

Anwesenheit in Altstädten: jeden 1. und 3. Dienstag im Monat, 8.30 - 13.00 Uhr

Sprechzeiten auch nach telefonischer Vereinbarung

Dienstl. Telefon: 0173 / 4281302

email: anja.mayer@lra-oa.bayern.de

Kontakt

  • info@gs-sonthofen-rieden.de
  • 08321 / 669212

Partner

LogoIDKOM