Lernen zu Hause

Am 13. März haben wir erfahren, dass der Schulbetrieb auf ungewisse Zeit nicht mehr in der gewohnten Weise stattfinden wird. Seitdem finden sich Eltern, LehrerInnen und SchülerInnen in der bis dahin ungewohnten Form des 'Lernens zu Hause' ein. Diese Situation hat uns alle vor große Herausforderungen gestellt. Als Schulfamilie sind wir gemeinsam an diesen Herausforderungen gewachsen. Am 11. Mai durften die Viertklässler unter Einhaltung besonderer Hygienemaßgaben zurück in die Schule kommen. Darüber haben die Kinder aus der Klasse 4c am Donnerstag, den 28.Mai in der Allgäuer Zeitung berichtet:

in der Zeitung

Schuleinschreibung

Am Dienstag, den 17.03.2020 wurden unsere neuen Schüler und Schülerinnen für das kommende Schuljahr eingeschrieben. In drei Gruppen eingeteilt, wurden die Eltern von Frau Arnold begrüßt und willkommen geheißen. In diesem Schuljahr musste die Schuleinschreibung ohne die künftigen Erstklässler durchgeführt werden.

 Willkommen

Theaterbesuch

Konrad oder das Kind aus der Konservenbüchse

Am Donnerstag, den 12. März machten sich alle Schülerinnen und Schüler der jahrgangsgemischten Klassen 1/2 unserer Schule mit ihren LehrerInnen auf den Weg, um das Theaterstück "Konrad oder das Kind aus der Konservenbüchse" im Haus Oberallgäu anzuschauen. In Anlehnung an das Kinderbuch von Christine Nöstlinger brachte das Landestheater Schwaben das Stück auf die Bühne. Unsere Kinder waren begeistert von der Aufführung, den Charakteren, der Bühnentechnik und dem Verlauf der Geschichte. Der Elternbeirat unterstütze den Theaterbesuch großzügig- vielen Dank dafür!

Helfertreffen

Skihelfertreffen am 05.03.2020

Zum Dank für die großartige Unterstützung der Elternschaft bei den Schulskitagen im Februar luden die Schulleitung und das Lehrerkollegium sämtliche freiwillige Helfer zu einem gemütlichen Beisammensein ein. Mit einem vielfältigen Buffet eröffnete Rektorin Marion Arnold das gemeinsame Treffen. Nochmals ein herzliches Dankeschön an alle, die sich für unsere Schulkinder mit vollem sportlichem Engagement einsetzten!

 

Malwettbewerb

In der diesjährigen Runde des Malwettbewerbs „jugend creativ“ waren Kinder und Jugendliche dazu aufgerufen, sich künstlerisch mit dem Thema Glück auseinanderzusetzen. Die Schüler und Schülerinnen der Grundschule Sonthofen Rieden mit Außenstelle Altstädten beteiligten sich mit kreativen Beiträgen.

 

Kontakt

  • info@gs-sonthofen-rieden.de
  • 08321 / 669212

Partner

LogoIDKOM