Vom Holzscheit zur Geige

Am 13.03.2015 hatte die Klasse 3c im Rahmen des Musikunterrichtes die Geigenbaumeisterin Frau Barbara Schober zu Gast, die den Schülern verschiedene Streichinstrumente vorstellte.

MusikSus2015 1

 

Im Anschluss daran durften die Schüler erfahren, welche Arbeitsschritte erforderlich sind, bis eine Geige entstanden ist. Die Schüler waren sehr erstaunt darüber, dass die Herstellung einer Geige sich über mehrere Monate hinzieht und dabei sehr viele Arbeitsschritte durchlaufen werden. Besonders interessiert zeigten sich die Kinder, als sie die mitgebrachten Werkzeuge und Einzelteile einer Geige be“greifen“ durften.

MusikSus2015 2

Das absolute Highlight war das selbsttätige Bearbeiten der Wölbung einer Geigendecke mit einem „Minihobel“. Zum Abschluss spielte Frau Schober den Schülern noch ein Stück auf der Violine vor.

MusikSus2015 3

Text und Bilder: Susanne Kühnlein


Zurück

Kontakt

  • info@gs-sonthofen-rieden.de
  • 08321 / 669212

Partner

LogoIDKOM